UA-111709510-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Willkommen auf meiner Website. Sie können hier meine Bilder und Informationen über mich finden. Ich antworte gern, wenn noch Fragen offen sind, senden Sie mir eine Mail über den Kontakt, üblicherweise prüfe ich meine Mails mehrmals täglich.


 

NEUSWINGSTER

 

Ab sofort organisiere ich den Verkauf von CDs für den guten Zweck: Musiker und Schaffende der Bildenden Künste haben eine CD mit Neumünster - Bezug produziert. Diese CD ist ab sofort zu haben bei:

Krauskopf Bücher, Goldschmiede Schütt, Weinvertikale , Trio, 

FEK, Autohaus Bischoff, 

oder unter www.heri-friese.de

Die HolstenARTDie HolstenART

Hier ist er auch schon: der Termin für die HolstenART 2023 ist festgelegt, die Messe findet (kein Aprilscherz) am 1. und 2. April 2023 statt. 

Wir arbeiten noch an der finalen Gestaltung und dem Konzept. Interessanten können sich unter info@holstenhallen.com und info@kunstundbuendig.com oder dirk@dirkralfs.com anmelden, die Anmeldungen werden allerdings erst ab Sommer (später Juli oder früher August) bearbeitet.

Ich freue mich darauf, viele Aussteller und viele Besucher wiederzusehen.

Wer bin ich?

Dirk Ralfs, wohnhaft in Neumünster,  verheiratet, begeistert von Kunst und leidenschaftlich dabei.
 
 
 
 
 
 
 

Was mache ich?

Ich male und zeichne.
Außerdem bin ich  Organisator unserer Künstlergruppe, spreche mit Künstlern, Ausstellern, Veranstaltern - auch solchen, die noch gar nicht wissen, dass sie das sind.
Gern besuche ich auch Ausstellungen anderer Künstler.

 KUNST & BÜNDIG: 

Als nächstes

..

nehme ich mit KUNST & BÜNDIG 

an der Lübecker Museums-nacht teil

 

 


 

Mitgliedschaften

 

 

Mitbegründer der Künstlergruppe

"KUNST & BÜNDIG",

zu finden unter

www.kunstundbuendig.com

 

 

 


 

Disclaimer

Ich bin für die Inhalte verlinkter Seiten nicht verantwortlich. Sollte ein Anlass zu Reklamationen auf meiner Seite bestehen, lehne ich Abmahnungen und evtl. daraus abgeleitete Forderungen gleich welchen Inhalts ab, wenn nicht vorher die Gelegenheit zur Nacharbeit gegeben wurde.